PVlogo1

A- A A+

Fragebogen zur Feststellung der Versicherungspflicht / Versicherungsfreiheit

Erdbeerernte

Dieser Fragebogen muss für alle Saisonarbeitnehmer vorliegen. Die Vorlage wird bei Betriebskontrollen durch den Zoll überprüft. Über die Besonderheiten der Sozialversicherung bei einer Beschäftigung aus den EU-Beitrittsstaaten informiert sie gerne die Geschäftsstelle des Provinzialverbandes. Der Fragebogen kann von den Mitgliedern in folgenden Sprachen beim Provinzialverband angefordert werden:

  • polnisch
  • rumänisch
  • slowakisch
  • kroatisch
  • slowenisch
  • ungarisch
  • tschechisch
  • bulgarisch

Meldebogen Gothaer Versicherungen

Für jeden Arbeitnehmer aus den mittel- und osteuropäischen Staaten, der sozialversicherungsfrei beschäftigt wird, hat der Arbeitgeber eine private Krankenversicherung abzuschließen. Dies wird im Formular "Einstellungszusage/Arbeitsvertrag" zur Vermittlung der Saisonarbeitskräfte vorgeschrieben.

Der Provinzialverband arbeitet seit vielen Jahren mit den Gothaer Versicherungen zusammen. Dieses Versicherungsunternehmen bietet kostengünstig einen umfassenden Versicherungsschutz an. Die Abwicklung im Krankheitsfall ist unkompliziert und hat sich bestens bewährt.

Hier finden Sie den Meldebogen der Gothaer Versicherungen zum Downloaden (Vor- und Rückseite) sowie die Versicherungsbedingungen).

Beschäftigungsnachweise

Jede Saisonarbeitskraft aus den mittel- und osteuropäischen Staaten hat Anspruch auf einen Beschäftigungsnachweis, den der Arbeitgeber auszustellen hat. Hier finden Sie einen Beschäftigungsnachweis mit polnischen Übersetzungen.

Nachweis der doppelten Haushaltsführung

Bei einer Versteuerung des Lohns einer Saisonarbeitskraft aus Mittel- und Osteuropa mit der Bescheinigung für beschränkt Einkommensteuerpflichtige verlangen einige Finanzämter einen Nachweis darüber, daß der Arbeitnehmer einen eigenen Haushalt führt. Nur dann kann der Freibetrag für eine doppelte Haushaltsführung genutzt werden. Entsprechende Nachweise können in folgenden Sprachen in der Geschäftsstelle angefordert werden:

  • polnisch
  • rumänisch

Sachbezugswerte

Bei der Anforderung von Saisonarbeitskräften aus Mittel- und Osteuropa wird der Arbeitgeber im Formular "Einstellungszusage/Arbeitsvertrag" nach den Kosten für Unterbringung und Verpflegung befragt. Hier finden Sie die Sachbezugswerte nach der aktuell gültigen Sachbezugsverordnung.